WGB

Wertebasierte Geschäftsbedingungen

Damit es bei uns nie zu „bösen Überraschungen“ kommen kann haben wir neben den AGB auch WGB. In Form vom 10 Regeln, die Sie, und die wir befolgen. Es ist möglich zu einem tollen Ergebniss zu gelangen und ohne Gerichte auszukommen.

  1. Wir verpflichten uns Ihre Bedürfnisse und Ihre Anforderungen ganzheitlich und tiefgründig zu analysieren
  2. Wir verpflichten uns Kosten der Produkte und Dienstleistungen vor Beginn der Arbeiten offenzulegen in Form eines detaillierten Angebots
  3. Wir verpflichten uns unsere Produkte auf Qualität und Zuverlässigkeit in unserem Hause zu prüfen
  4. Wir verpflichten uns Ihnen alle Sicherheitslücken und aktuellen Bestimmungen offenzulegen und Ihnen darzustellen
  5. Wir verpflichten uns zur ehrlichen, zeitgenauen und pünktlichen Abrechnung der Arbeiten
  6. Sie verpflichten sich zum offenen und ehrlichem Umgang mit unseren Mitarbeitern
  7. Sie verpflichten sich zur Mitarbeit für die Analyse der ganzheitlichen Sicherheits- und IT-Beratung
  8. Sie verpflichten sich unser Angebot für sich zu prüfen bezüglich Ihrer Budgetierung und Ihrer Liquidität
  9. Sie verpflichten sich Zusatzarbeiten die mit dem Monteur abgesprochen werden zu quittieren und pflichtbewusst zu begleichen
  10. Sie verpflichten sich zum ehrlichen Umgang von Mängeln und Fehlern von Hard- und Software und teilen uns diese mit

Erklärung:

Was sind Wertebasierte Geschäftsbedingungen? Warum haben wir so etwas? Der Grundgedanken eines Unternehmers ist das Ziel, dass seine Kunden Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen, diese dafür ein Geldbetrag entrichten und “fertig” – NEIN eben nicht, Ziel ist es das die Kunden die Produkte und Dienstleistungen erwerben die Sie benötigen, die Ihnen einen Mehrwert verschaffen.

Wir möchten, dass Sie durch uns Sicherheit, Kontrolle und ein funktionierendes IT System bekommen und das verschaff Ihnen einen Mehrwert, welchen Sie brauchen, benötigen und auch schätzen und wir erwarten dafür, dass Sie für den Mehrwert bereit sind uns unsere Konzepte, Ideen, Produkte und auch die geleisteten Stunden zu bezahlen.

Stand der WGB 09.03.2014 geschrieben von Peter Gräf, Geschäftsführer der GRAEF Informationstechnologie GmbH mit bestem Dank an Rene Zimmer von der Zimmer Gruppe – er arbeitet schon lange auf Basis von WGBs.