Brandschutztechnik

Zertifizierter Brandschutz-Service nach DIN 14675

GRAEF Brandmeldesysteme bieten Ihnen zuverlässigen Brandschutz. Dafür arbeiten wir nach den streng reglementierten Vorgaben des Deutschen Instituts für Normung, die Ihnen höchstmögliche Sicherheit garantieren. So berücksichtigen wir für unsere Kunden auch die Brandschutz-Norm DIN 14675. Diese legt fest, welche Anwendungsregeln für die Installation und den Betrieb von Brandmeldeanlagen mit Feuerwehrnotruf einzuhalten sind. Die Geräte bieten öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen einen erhöhten Sicherheitsfaktor. Die Aufschaltung alarmiert die Feuerwehr im Ernstfall sofort. So sind die Rettungskräfte schnellstmöglich vor Ort und leiten Löschmaßnahmen ein.

Optimaler Betrieb Ihrer Brandschutztechnik

Stellen Sie sich vor, die Feuerwehr müsste durch vermeidbare Fehlalarme ständig zu Ihnen anrücken. Weder für Sie noch für die Einsatzkräfte wäre dies ein tragbares Szenario. Eine nach DIN 14675 errichtete Anlage ist wesentlich robuster gegen Störeinflüsse abgesichert. So sorgt der normgerechte Betrieb von Brandschutztechnik für eine einwandfreie Funktionalität Ihrer Geräte und Fehlalarme lassen sich weitestgehend vermeiden.

Nur zertifizierte Facherrichter sind berechtigt

Wer eine Brandmeldeanlage mit Feuerwehr-Notrufunktion installieren will, muss sich an einen zertifizierten Errichterbetrieb wenden. Denn nur diese dürfen entsprechende Brandschutzsysteme planen, einrichten und warten. Dafür stellen die Dienstleister einen Nachweis über die normenkonforme Errichtung der Brandmeldeanlage aus. Verbraucher können auf die DIN 14675 vertrauen. Denn diese bietet Ihnen einen nachweislich zuverlässigen Brandschutz.

Umfassende Sicherheit dank DIN 14675

Die DIN 14675 bezieht sich auf Brandmeldeanlagen mit einer Aufschaltung für die Alarmierung der Feuerwehr. Die Norm stellt sicher, dass eine Brandmeldeanlage von der Planung bis zur Instandhaltung fachgerecht eingebaut ist und einwandfrei funktioniert. Sie wurde von einem Expertenausschuss unter maßgeblicher Beteiligung der Feuerwehr entwickelt. Sie unterteilt die Anforderungen an die Fachkompetenz des Anlagenerrichters in mehrere Phasen:

  • Planung
  • Projektierung
  • Montage
  • Inbetriebnahme
  • Abnahme
  • Instandhaltung

GRAEF Brandmeldesysteme berät Sie umfassend

Als langjährig erfahrener Errichter von Brandschutzanlagen beraten wir Sie in allen Belangen zur DIN 14675. Ebenso empfehlen wir Ihnen zu Ihrer Immobilie passende Geräte und übernehmen die normenkonforme Realisierung Ihres Brandschutzkonzepts. Vertrauen Sie auf GRAEF Brandmeldesysteme.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihre kostenlose Erstberatung. Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen und finden für Ihre Immobilie die optimale Brandschutzanlage nach DIN 14675. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!